Permanent Makeup ist auch ein Tattoo

Wer hat denn diese Stiche gezogen?Permanent Makeup klingt einfach gut: Nie wieder das lästige tägliche Schminken, wasserfest, professionell gemacht.
Und dann kommt so etwas heraus! Sie gestrichelten Härchen unnatürlich und in die falsche Richtung.
Glücklicherweise kann das Problem mit einem Laser gelöst werden.
Häufig werden den Kundinnen vor dem Pigmentieren noch die Augenbrauen
rasiert und dann wird irgendwo pigmentiert.
Mit Laser konnte dieses Missgeschick
sehr gut entfernt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.